Woody Allen setzt sich als Filmemacher zur Ruhe

Alle brandaktuellen Neuigkeiten aus der Filmbranche werden hier ausdiskutiert.

Moderator: Damien3

Antworten
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 6366
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Woody Allen setzt sich als Filmemacher zur Ruhe

Beitrag von Detlef P. »

https://variety.com/2022/film/global/wo ... 235375939/

Weiß gar nicht, wie ich das finden soll.
Einerseits finde ich es sehr schade, da er einer meiner absoluten Lieblinge ist.
Andererseits finde ich es irgendwo auch gut, dass er nicht bis zum Erbrechen weitermacht, sodass man sein Œuvre wohl insgesamt wohlwollend in Erinnerung behalten kann, auch wenn er in den letzten paar Jahren etwas abgebaut hat.

Sein letzter Film soll wohl wieder in Paris spielen und komplett(!) in französischer Sprache gedreht werden.
Außerdem meinte Woody, dass der Film eher in die Richtung Thriller a´la "Match Point" gehen würde.
Klingt auf jeden Fall interessant und wird hoffentlich ein großartiges Vermächtnis.


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 3331
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Re: Woody Allen setzt sich als Filmemacher zur Ruhe

Beitrag von Damien3 »

Gut....dann kann er sich mehr um seine Kinder kümmern;-)


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 6366
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: Woody Allen setzt sich als Filmemacher zur Ruhe

Beitrag von Detlef P. »

Seine Kinder sind schon erwachsen. Da muss er sich nicht mehr so viel kümmern.
Der wird Ende dieses Jahres tatsächlich schon 87 Jahre alt :aosjao:

In der Tat soll er vor haben, sich auf das Schreiben von Büchern zu konzentrieren.
Habe sogar ein Buch von ihm zu Hause. Ist aber, glaube ich, kein "offizielles" seiner Bücher, sondern eine Ansammlung von Kurzgeschichten oder so.


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 3331
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Re: Woody Allen setzt sich als Filmemacher zur Ruhe

Beitrag von Damien3 »

Das war nicht nett gemeint...wenn du verstehst...


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 6366
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: Woody Allen setzt sich als Filmemacher zur Ruhe

Beitrag von Detlef P. »

Keine Ahnung wovon Du redest.
Wusste gar nicht, dass Du auch unnett sein kannst... :surpr1: :smoker:


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Antworten