Vorstellungen

Hier erfährt man, was hier so abgeht.

Moderator: Murillo

Benutzeravatar
Murillo
die graue Eminenz
die graue Eminenz
Beiträge: 3404
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 15:31
Wohnort: Budapest
Kontaktdaten:

Vorstellungen

Beitrag von Murillo »

Ich habe beschlossen, einen Thread zu eröffnen, in dem sich jeder User mal vorstellen kann. Ich mache hiermit den Anfang.

Ich bin Murillo, 19 Jahre alt, komme aus Bielefeld und leiste zur Zeit meinen Wehrdienst bei den Heeresfliegern der deutschen Bundeswehr ab.
Meine Interessen sind hauptsächlich Filme in jeder Form und Arminia Bielefeld, die Fußballmannschaft, die ich seit Jahren verehre und zu deren Heimspielen zu gehen Teil meiner Religion ist.
Mein Lieblingsfilm ist "2001: Odyssee im Weltraum", den ich vor allem vor einem gewissen User dieses Forums auch immer wieder zu verteidigen gewillt war.
Wer noch mehr über mich wissen will, soll es bitte in diesem Thread fragen, ich füge in der Zeit ein schönes Foto bei:
Bild
@Detlef:In der Absicht, ein besseres Foto hier reinzustellen, habe ich erstmal 100 Fotos von mir gemacht und festgestellt, dass ich unglaublich unfotogen bin. Ich denke mal, das Bild hier ist noch mit am besten.
Zuletzt geändert von Murillo am Fr 31. Dez 2004, 01:41, insgesamt 8-mal geändert.


"Wenn etwas klappt, ist es meistens nur Glück. Deshalb sollte man nie zuviel Ahnung von einer Sache haben" (alte japanische Programmiererweisheit)

Neulich im Waschsalon:
"Nachdem mir bereits "Network" sehr gut gefallen hat, gewinne ich langsam wirklich Respekt vor Sidney Lumet."
"Du unnützer nichtsbringender mittzwanziger Fliegenschiss bekommst "langsam" Respekt vor Sidney Lumet?"
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 6006
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Beitrag von Detlef P. »

Hattest du kein besseres Foto von dir?

Naja, ich bin Detlef P., bin ebenfalls 19 Jahre alt, komme aus Gütersloh (leider), gehe aber in Bielefeld zur Schule (im letzten Jahr).
Meine Hobbys sind Filme und Schule. Mein Lieblingsfilm ist "American Beauty" und mein Lieblingsregisseur ist "Stanley Kubrick" (wobei "2001" mein zweitliebster Film ist).
Ich stelle kein Bild von mir rein, da ich leider kein passendes zur Verfügung habe.


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 3096
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Beitrag von Damien3 »

Wow , Murillo...
Wenn wir uns Treffen mußt du unbedingt deine Uniform anziehen...lechz
Ich heiße eigentlich Tim und habe meinen Nicknamen gewähl weil ich die Omen-Trilogie sehr gerne mag.
Ich bin 31 Jahre alt, verheiratet und habe die schönste kleine Tochter der Welt:Lena.
Meine beiden Damen und Filme sind eigentlich der Mittelpunkt in meinem Leben. Zum Glück kann ich beides immer wieder gut verbinden da auch meine Frau ein Filmfreak ist...
Und meine 16 monatige Tochter geht bei "Shrek" auch schon gut ab...
Mein Lieblingsfilm ist "The Crow" und einen speziellen Lieblingsregisseur habe ich gar nicht.


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
zellul0id
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Do 20. Jan 2005, 17:55

Beitrag von zellul0id »

So... ich stell' mich auch mal kurz vor:

Also mein Nick ist zellul0id, ich bin 21 Jahre alt und wohne im Süden Hessens. Seit wann ich mich für sich bewegende Bilder interessiere habe ich vergessen. Zu meinen Lieblingsregisseuren zählen u.a. Lynch, Bergman und Kubrick. Den Weg zu euch hat mir Murillo gezeigt. Und ich finde, es schaut wirklich nicht übel bei euch aus. In diesem Sinne: Man liest sich.

;-)


Benutzeravatar
Murillo
die graue Eminenz
die graue Eminenz
Beiträge: 3404
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 15:31
Wohnort: Budapest
Kontaktdaten:

Beitrag von Murillo »

Wilkommen im Forum, zellul0id.
Schön, dass du dich angemeldet hast.


"Wenn etwas klappt, ist es meistens nur Glück. Deshalb sollte man nie zuviel Ahnung von einer Sache haben" (alte japanische Programmiererweisheit)

Neulich im Waschsalon:
"Nachdem mir bereits "Network" sehr gut gefallen hat, gewinne ich langsam wirklich Respekt vor Sidney Lumet."
"Du unnützer nichtsbringender mittzwanziger Fliegenschiss bekommst "langsam" Respekt vor Sidney Lumet?"
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 3096
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Beitrag von Damien3 »

Juhuu
ich kenne dich....
schön das du da bist und...welcome to the real world...


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 6006
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Beitrag von Detlef P. »

Das gleiche von mir.
Ich hoffe es wird dir hier gefallen.
Übrigens: Wenn du einen Mod.-Posten haben willst, sag bescheid!


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
dr. gnir sinep
Kinostammgast
Kinostammgast
Beiträge: 239
Registriert: Do 25. Nov 2004, 22:20
Wohnort: bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von dr. gnir sinep »

ich bin dr. gnir sinep, bin 19 jahre alt, komme aus bielefeld und bin gynäkologe/urologe vom beruf her...

meine hobbies sind malen, reiten, lesen und seit anbeginn meines lebens gucke ich in die röhre, um mich in filmische zauberwelten entführen zu lassen... leider ist fernsehen bei mir inzwischen zur sucht geworden (es kommt halt so viel gutes :daumen: ), aber dennoch ist es nur ein kleiner teil meines eigentlichen lebens... anonsten genieße ich ausgelassen mein leben und habe deshalb auch seit jahren keine freundin mehr gehabt...

soweit zu meiner person...


der fernseher ist mein fenster zur welt. ;)
Benutzeravatar
Voland
Elite-Filmkritiker
Elite-Filmkritiker
Beiträge: 1566
Registriert: Do 14. Apr 2005, 12:52
Wohnort: Nähe Wien

Beitrag von Voland »

Also ich bin 21, komme aus der Nähe von Wien und habe die Seite entdeckt, als ich nach einem Chat bezüglich Film gesucht habe. So richtig Chat ist dieser hier ja nicht, aber Spaß macht es trotzdem.

Zu meinem Leben gibt es zu sagen, dass ich mich vor vielen Jahren falsch entschieden habe - falsche Schule und als Folgerung daraus auch ein falscher Beruf. Dennoch bin ich zufrieden und es macht sogar Spaß. Bloß mein Hobby bzw. meine Hobbies sind Hobbies geblieben und ich muss sie so gut wie möglich in der Freizeit ausüben.

Was ich da in meiner Freizeit mache? Ich fotografiere leidenschaftliche gerne in Verbindung mit Ausflügen oder einfach Stress-Abbau-Fahrten. Meine Flimmerkiste in mein Heiligtum, ebenso wie meine Video-Sammlung, die bald vollständig digitalisiert ist. Ansonsten bin ich passionierter Heimwerker und ich lese sehr gerne Texte über und von anderen Menschen.

Wie ich zum Film gekommen bin ist eine lange Geschichte und ich habe es in Form eines Aufsatzes vor einigen Jahren niedergeschrieben. Aber auch in der Zwischenzeit hat sich mein Geschmack weiterentwickelt. Ich komme von der slawischen Filmkultur einfach nicht los. Allgemein bevorzuge ich den Film weitab der Hollywood-Dynastie. Wobei ich das good old Hollywood natürlich auch mag. Ein schwieriges Unterfangen.

Meine Lieblingsregisseure?
Die reichen von Outlaws wie Peckinpah über Klassiker a la Bergman und Tarkowskij bis hin zu Freaks wie Kusturica oder Jarmusch. Sie alle aufzuzählen wäre sehr mühsam. Ich mag einfach gute Filme.


Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 6006
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Beitrag von Detlef P. »

Sehr gut, solche Leute brauchen wir in diesem Forum.
Herzlich Willkommen!


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Voland
Elite-Filmkritiker
Elite-Filmkritiker
Beiträge: 1566
Registriert: Do 14. Apr 2005, 12:52
Wohnort: Nähe Wien

Beitrag von Voland »

Gibt es hier eigentlich Mitglieder, die den Film bzw. Kunst nicht bloß als Hobby betreiben? Oder ist es tatsächlich nur eine Freizeitbeschäftigung bei allen hier?

Und wenn man fragen darf:
Weshalb habt Ihr Euch so entschieden und habt nicht Film studiert oder seid einen Beruf dieser Richtung angegangen? Oder kam der Film erst nach der Berufsentscheidung (so wie bei mir)?


Benutzeravatar
Murillo
die graue Eminenz
die graue Eminenz
Beiträge: 3404
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 15:31
Wohnort: Budapest
Kontaktdaten:

Beitrag von Murillo »

noch habe ich nicht studiert. Ich habe allerdings vor etwas in diese Richtung zu tun. Mit staatlichen Filmhochschulen ist das sehr schwierig, da man sich halt gegen sehr viele durchsetzen muss und bereits vorher Erfahrungen in der Branche gesammelt haben sollte um da eine Chance zu haben.

Bei mir läuft es zur Zeit auf Politik- und später Medienwissenschaften hinaus.


"Wenn etwas klappt, ist es meistens nur Glück. Deshalb sollte man nie zuviel Ahnung von einer Sache haben" (alte japanische Programmiererweisheit)

Neulich im Waschsalon:
"Nachdem mir bereits "Network" sehr gut gefallen hat, gewinne ich langsam wirklich Respekt vor Sidney Lumet."
"Du unnützer nichtsbringender mittzwanziger Fliegenschiss bekommst "langsam" Respekt vor Sidney Lumet?"
Benutzeravatar
Voland
Elite-Filmkritiker
Elite-Filmkritiker
Beiträge: 1566
Registriert: Do 14. Apr 2005, 12:52
Wohnort: Nähe Wien

Beitrag von Voland »

Ein Studium in Bezug auf Medienwissenschaften wäre auch für mich in Frage gekommen. Aber ich würde es nicht wollen, Student zu sein. Ich brauche Arbeit und würde mir wie ein Sozialschmarotzer vorkommen. Soll nicht heißen, dass Studenten sowas sind!


Benutzeravatar
Murillo
die graue Eminenz
die graue Eminenz
Beiträge: 3404
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 15:31
Wohnort: Budapest
Kontaktdaten:

Beitrag von Murillo »

Ich werde auch Arbeit brauchen, um mir das Studium zu finanzieren.
Ich bin zur Zeit arbeitslos und reiß mir schon ein Bein aus, um endlich mal Arbeit zu finden, wo ich jetzt schon 2 Wochen arbeitslos bin.
So lange ich noch bei meinen Eltern lebe, ist es zwar für mein Überleben nicht zwingend notwendig, aber doch sehr unangenehm, wenn man kein Einkommen hat.
Naja, ich werde als Student zumindest kein schlechtes Gewissen haben. :)


"Wenn etwas klappt, ist es meistens nur Glück. Deshalb sollte man nie zuviel Ahnung von einer Sache haben" (alte japanische Programmiererweisheit)

Neulich im Waschsalon:
"Nachdem mir bereits "Network" sehr gut gefallen hat, gewinne ich langsam wirklich Respekt vor Sidney Lumet."
"Du unnützer nichtsbringender mittzwanziger Fliegenschiss bekommst "langsam" Respekt vor Sidney Lumet?"
Benutzeravatar
Voland
Elite-Filmkritiker
Elite-Filmkritiker
Beiträge: 1566
Registriert: Do 14. Apr 2005, 12:52
Wohnort: Nähe Wien

Beitrag von Voland »

Ja, das ist natürlich klar, dass man sich einen Job neben dem Studium suchen muss. Aber gerade das wäre dann für mich zu mühsam.

Ich hatte schon als Kind Probleme Vereinen beizutreten, da ich dann gezwungen war etwas zu tun - egal ob ich es wollte oder nicht. Nun, selbst wenn ich Film studieren würde habe ich nicht immer Lust, dieses und jenes zu hören oder machen zu müssen. Schon gar nicht, wenn ich ohnehin kaputt von der Arbeit komme.

Um zu studieren und nebenbei Geld zu verdienen brauche ich zuviel Schlaf. Sollte ohnehin mal meine Schilddrüsen bei Gelegenheit checken lassen *g*


Benutzeravatar
Dandelion
Aktiver User
Aktiver User
Beiträge: 45
Registriert: Mo 20. Jun 2005, 17:36
Wohnort: Paderborn

Hallo...

Beitrag von Dandelion »

...ich bin neu hier.
Und möchte mich mal kurz vorstellen.
Ich bin zarte siebzehn Jahre alt, männlichen Geschlechts und komme aus
der größten Kleinstadt Deutschlands, aus Paderborn. Ich bin vor etwa drei
Tagen auf euer Forum gestossen und war doch sehr angetan.
Irgendwie haben mir dann heute einige Kommentare immer mehr unter den Nägeln
gebrannt und deswegen habe ich mich gerade eben angemeldet. Wundert euch
also nicht, wenn bald irgendwelche völlig überflüssigen und uninteressanten
Beiträge zu Filmen und Topics, die ihr schon längst besprochen wähntet,
auftauchen. :mrgreen:

Man kann mich nicht wirklich als Cineasten oder Filmfreak bezeichnen, dazu
hab ich viel zu wenig Ahnung von Schauspielern, Regiseuren und Co und allzu
viele Filme hab ich auch noch nicht gesehen. Mein Interesse am Film steigt aber
im Moment rapide (unter anderem, weil ich im Sommer an einem mitwirken
darf) und ich mag besonders Filme mit Botschaft und/oder Tiefgang. Typische
"Blockbuster" schaue ich mir allenfalls im Fernsehen an oder wenn ich für
die DVD/den Kinogang kein Geld ausgeben muss...

Ansonsten schreibe ich noch Gedichte und Kurzgeschichten und höre viel
Musik, hauptsächlich Punkrock und alternativen deutschsprachigen Pop
(viel "Hamburger Schule", wem's was sagt) :bang:
So, noch Fragen? :wink:


Benutzeravatar
Murillo
die graue Eminenz
die graue Eminenz
Beiträge: 3404
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 15:31
Wohnort: Budapest
Kontaktdaten:

Beitrag von Murillo »

So, zu allererst Herzlich willkommen, Dandelion!
Schön, dass es dir hier gefällt. ich denke, wir werden hier in Zukunft noch jede Menge Spaß haben.
Macht ja nichts, dass du noch kein richtiger Cineast bist, wir werden dich noch dazu machen, hehe.

Zum Thema "Hamburger Schule". Ich bin Tocotronic-Fan und besitze alle ihrer Alben. Die zählen wohl zu dem Genre, wenn ich mich nicht irre.

Der Beitrag gehört übrigens in den Vorstellungsthread, ich werde mal versuchen, das zusammenzufügen.


"Wenn etwas klappt, ist es meistens nur Glück. Deshalb sollte man nie zuviel Ahnung von einer Sache haben" (alte japanische Programmiererweisheit)

Neulich im Waschsalon:
"Nachdem mir bereits "Network" sehr gut gefallen hat, gewinne ich langsam wirklich Respekt vor Sidney Lumet."
"Du unnützer nichtsbringender mittzwanziger Fliegenschiss bekommst "langsam" Respekt vor Sidney Lumet?"
Benutzeravatar
Dandelion
Aktiver User
Aktiver User
Beiträge: 45
Registriert: Mo 20. Jun 2005, 17:36
Wohnort: Paderborn

Beitrag von Dandelion »

Der Beitrag gehört übrigens in den Vorstellungsthread, ich werde mal versuchen, das zusammenzufügen.
Uppa, sorry!
Da ist der Thread schon gepinnt und ich Blindfisch überseh ihn trotzdem noch.. :oops:
Zum Thema "Hamburger Schule". Ich bin Tocotronic-Fan und besitze alle ihrer Alben. Die zählen wohl zu dem Genre, wenn ich mich nicht irre.
Jap, die zählen dazu. Ich hab bisher erst K.O.O.K von denen. Eignet sich
ganz gut als Hintergrundgedudel, aber richtig umwerfend find ich das Album
jetzt nicht. Und in die anderen Alben kann ich nicht reinhören, weil unser
Provinz-Mediamarkt eine ganz üble Musikabteilung hat. Da gibt es rein garnichts.


Du kannst mit Träumen nicht diskutieren,
du kannst sie träumen oder verlieren.
Und dann tu' einfach so als ob,
und denk' zum Schluß sogar an Gott.
...But Alive
Benutzeravatar
Murillo
die graue Eminenz
die graue Eminenz
Beiträge: 3404
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 15:31
Wohnort: Budapest
Kontaktdaten:

Beitrag von Murillo »

KOOK war das erste, das ich kennenlernen durfte. Da gibt es wesentlich bessere Alben. Und die Alben sind in der Tat schwer aufzutreiben. Um mir das Debütalbum zu kaufen musste ich z.B. bis nach Hamburg fahren (kannte noch kein Amazon).


"Wenn etwas klappt, ist es meistens nur Glück. Deshalb sollte man nie zuviel Ahnung von einer Sache haben" (alte japanische Programmiererweisheit)

Neulich im Waschsalon:
"Nachdem mir bereits "Network" sehr gut gefallen hat, gewinne ich langsam wirklich Respekt vor Sidney Lumet."
"Du unnützer nichtsbringender mittzwanziger Fliegenschiss bekommst "langsam" Respekt vor Sidney Lumet?"
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 3096
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Beitrag von Damien3 »

Herzlich Willkommen auch vom Papa....
Paderborn??? Bin ich 2 mal die Woche im Media Markt (beruflich...)
Dann kannst du ja mit den Bielefeldern und den Gürterslohern am 13. August auf mein persönliches "Filmfest" kommen. Da besorg ich ne Leinwand und Bier und Essen und Frauen und wir gucken ein paar Kultfilm in GROOOOß..


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 6006
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Beitrag von Detlef P. »

Auch von mir ein ganz herzliches Willkommen!
Ich hoffe du schaust öfter mal rein, denn ich glaube, dass wir einen wie dich hier gut gebrauchen können :mrgreen:


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
dr. gnir sinep
Kinostammgast
Kinostammgast
Beiträge: 239
Registriert: Do 25. Nov 2004, 22:20
Wohnort: bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von dr. gnir sinep »

hallo und herzlich wilkommen auch von mir... neue gesichter (auch die von schnabeltieren) sieht man hier doch immer gerne...


der fernseher ist mein fenster zur welt. ;)
Benutzeravatar
Dandelion
Aktiver User
Aktiver User
Beiträge: 45
Registriert: Mo 20. Jun 2005, 17:36
Wohnort: Paderborn

Beitrag von Dandelion »

Um mir das Debütalbum zu kaufen musste ich z.B. bis nach Hamburg fahren (kannte noch kein Amazon).
Amazon...
*seufz* Ich bin jetzt schon kräftig am sparen damit mein Girokonto gut gefüllt ist,
wenn ich im September endlich 18 werde und unsere Briefträger bis an ihre
Belastungsgrenze beanspruche... :mrgreen:
neue gesichter (auch die von schnabeltieren) sieht man hier doch immer gerne...
Hehehe dankeschön. Ich spare mir mal lieber einen Kommentar zu deinem
Avatar, ok? :wink:
Ich hoffe du schaust öfter mal rein
Werd's versuchen. Zum Glück sind ja bald Ferien.
Dann kannst du ja mit den Bielefeldern und den Gürterslohern am 13. August auf mein persönliches "Filmfest" kommen.
Mal schaun schaun. :) Abgeneigt bin ich nicht.
Wo liegt denn Emsbüren?


Du kannst mit Träumen nicht diskutieren,
du kannst sie träumen oder verlieren.
Und dann tu' einfach so als ob,
und denk' zum Schluß sogar an Gott.
...But Alive
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 3096
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Beitrag von Damien3 »

Och sehr Nahe...bei Osnabrück...die anderen Asmins waren ja schon hier!
Schau dir doch mal die Galerie oben an..da siehst du uns ...


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
thejackass
Videothekar
Videothekar
Beiträge: 322
Registriert: Di 9. Aug 2005, 01:17
Kontaktdaten:

Beitrag von thejackass »

So, nun habe ich es auch endlich hier in das Forum geschafft.

Meinen Nickname habe ich schon sehr lange und will ihn deshalb auch nicht ändern. Muss aber auch sagen, dass ich ihn hatte bevor die MTV Serie "Jackass" bei uns in Deutschland bekannt wurde, von daher hat der Name damit nichts zu tun.

In echt heiße ich Fabian, bin 16 Jahre alt und komme aus einem kleinen Kaff in der Oberpfalz/Bayern. Und da man in einem kleinen - ja, wirklich sehr sehr kleinen - Kaff nicht viel zu tun hat, sieht man sich Filme an! ;)

Zu meinen Lieblingsregisseuren gehören Tarantino, Scorsese, Kubrick, Lynch und die Coen-Brüder.
Und der absolut beste Schauspieler ist meiner Meinung nach Robert DeNiro - ein Gott!

Was könnt ich sonst noch so sagen?
Naja, Musik hör ich sowohl Rock als auch HipHop, bin so gut wie jedes Wochenende mit meinen Kumpels feiern und... ja... das wars!

Hoff mal ihr werdet mich ertragen! :)


Benutzeravatar
Murillo
die graue Eminenz
die graue Eminenz
Beiträge: 3404
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 15:31
Wohnort: Budapest
Kontaktdaten:

Beitrag von Murillo »

Herzlich Willkommen in der Underground Film Community!

Wir kennen uns ja von früher, heftige Diskussionen sind vorprogrammiert.
Viel Spaß. :wink:


"Wenn etwas klappt, ist es meistens nur Glück. Deshalb sollte man nie zuviel Ahnung von einer Sache haben" (alte japanische Programmiererweisheit)

Neulich im Waschsalon:
"Nachdem mir bereits "Network" sehr gut gefallen hat, gewinne ich langsam wirklich Respekt vor Sidney Lumet."
"Du unnützer nichtsbringender mittzwanziger Fliegenschiss bekommst "langsam" Respekt vor Sidney Lumet?"
Benutzeravatar
Voland
Elite-Filmkritiker
Elite-Filmkritiker
Beiträge: 1566
Registriert: Do 14. Apr 2005, 12:52
Wohnort: Nähe Wien

Beitrag von Voland »

Na dann auch von mir herzlich willkommen. Ich ertrage so einiges (sogar Damien :mrgreen:) :wink:


Ich bin für geistige Zensur. Filme werden moralisch und politisch begutachtet, aber die Dummheit darf passieren.
[René Clair]
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 3096
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Beitrag von Damien3 »

Yeeeeehaaaaaa!
The Jackass in unseren heiligen Hallen! Bereit für ein RICHTIGES FILMFORUM???
Ich freu mich tierisch (und ich weiß gar nicht was die dumme Sau Voland hat :fuckU:


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Voland
Elite-Filmkritiker
Elite-Filmkritiker
Beiträge: 1566
Registriert: Do 14. Apr 2005, 12:52
Wohnort: Nähe Wien

Beitrag von Voland »

Gut, dass ich Dich schon kenne Damien... :aua:


Ich bin für geistige Zensur. Filme werden moralisch und politisch begutachtet, aber die Dummheit darf passieren.
[René Clair]
Benutzeravatar
thejackass
Videothekar
Videothekar
Beiträge: 322
Registriert: Di 9. Aug 2005, 01:17
Kontaktdaten:

Beitrag von thejackass »

Damien3 hat geschrieben:Bereit für ein RICHTIGES FILMFORUM???
"Let's get ready to rubmle!" sag ich da nur! :mad:


Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 6006
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Beitrag von Detlef P. »

Wir kennen uns ja auch schon von früher.

Schön dass du hier bist.
Herzlich Willkommen!


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
dr. gnir sinep
Kinostammgast
Kinostammgast
Beiträge: 239
Registriert: Do 25. Nov 2004, 22:20
Wohnort: bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von dr. gnir sinep »

einer mehr passt immer rein... :bang:
herzlich willkommmen im forum...


der fernseher ist mein fenster zur welt. ;)
Benutzeravatar
Naota
Kinogänger
Kinogänger
Beiträge: 144
Registriert: Mi 9. Nov 2005, 13:35
Wohnort: Köln

Beitrag von Naota »

So, dann stell ich mich auch mal hier vor...

Ich bin Naota, blutjunge 15, männlich, komme aus Köln, bin schon seit längerem ohne Frau, Mann, Tier oder auch Kind und besuche derzeitig die 10te Klasse des Gymnasiums.
Seit ich denken kann begeistere ich mich für das Medium Film. Mit der Zeit hat mein Geschmack sich immer weiter entwickelt und ist nun denk ich mal an einem Punkt angekommen, an dem er zwar nicht vollkommen ausgereift ist, aber zumindest die Grundbasis mal so in etwas gelegt ist. Zu meinen Lieblingsregisseuren zähle ich Lynch, Fellini, Godard und Kubrick. Insgesamt bin außerdem großer Fan des ''ungewöhlichen'', ''künstlerischen'' Kinos, wie Beispielsweise der Filme Jodorowskys oder Bunuels. Ansonsten gibt es eigentlich in jeder Riege Filme die mich ansprechen, sei es nun in der Nouvelle Vague, im sowjetsischen Kino, im modernen Asienkino, sogar teilweise im Mainstream (Hollywood) oder wo auch immer (nur Bollywood wird allerdings ausgeschlossen).
Neben dem Filme ist meine zweite große Leidenschaft wohl die Musik. Hier bewege ich mich allerdings wohl in Gefilden weitab vom Mainstream. Obwohl mein Musikgeschmack schon ein großes Spektrum abdeckt: Industrial, Klassik, Rock (vor allem Richtung Psychedelic und Artrock), ein wenig Metal, ein wenig Darkwave, Newwave. Naja mit dem unterscheiden in einzelne Musikgenre tu ich mich etwas schwer, aber so ungefähr könnte man es beschreiben.
Desweiteren hege ich große Begeisterung für asiatische Kultur (vor allem Japan und Korea), Kunst (vor allem Expressionismus), Bücher (Haruki Murakami!!!), Reisen, gutes Essen, sowie natürlich auch nettes Zusammensein mit Freunden und Bekannten.


Benutzeravatar
thejackass
Videothekar
Videothekar
Beiträge: 322
Registriert: Di 9. Aug 2005, 01:17
Kontaktdaten:

Beitrag von thejackass »

Na dann viel Spaß hier!


Benutzeravatar
Voland
Elite-Filmkritiker
Elite-Filmkritiker
Beiträge: 1566
Registriert: Do 14. Apr 2005, 12:52
Wohnort: Nähe Wien

Beitrag von Voland »

Klingt ausgezeichnet. Dann hoffe ich mal, dass Du Dir wenigstens auch Anregungen hier holen kannst. Denn bei aller Verbundenheit zu dem Forum hier, bringt es doch wenig, wenn man sich nicht weiterbilden und Neues entdecken kann :-)


Ich bin für geistige Zensur. Filme werden moralisch und politisch begutachtet, aber die Dummheit darf passieren.
[René Clair]
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 6006
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Beitrag von Detlef P. »

Wie bereits gesagt, ich denke du bist hier an genau der richtigen Adresse.


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Naota
Kinogänger
Kinogänger
Beiträge: 144
Registriert: Mi 9. Nov 2005, 13:35
Wohnort: Köln

Beitrag von Naota »

Danke, danke, danke...
Und ich denke auch, dass das Forum hier ganz gut zu mir passt! ^^

@Voland: Sicherlich werd ich mir Anregungen holen können... Habe bereits jetzt schon etliches hier im Forum gefunden, was ich bisher noch nicht kannte oder keinenw wirklichen Zugang zu hatte... Das wird schonmal kein Problem für mich sein!! ^^


Benutzeravatar
Giftnudl
Aktiver User
Aktiver User
Beiträge: 44
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 15:12
Wohnort: Lauffen
Kontaktdaten:

Beitrag von Giftnudl »

Jetzt werd ich mich dann auch mal vorstellen. Habs erst jetzt bemerkt, dass es den Thread auch gibt. Sorry

Also, ich heiße Anna - Maria, bin 17 und komm aus der Nähe von Heilbronn. Genauer gesagt aus Lauffen. Auf unbestimmte Zeit bin ich noch Schülerin. Ich glaube, ich pass hier gut her, da ich ein absoluter Moviefreak bin. Wenn ihr noch Fragen habt, dan stellte sie. Ansonsten kann ich nur sagen: :bang:


Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 3096
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Beitrag von Damien3 »

Hääääzlisch willkommen

ich arbeite fast alle drei Monate in Heilbronn...kenne mich schon ganz gut aus...nette Leute dort....
da ist auch die Zentrale meiner Firma.
www.aiv.de


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Murillo
die graue Eminenz
die graue Eminenz
Beiträge: 3404
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 15:31
Wohnort: Budapest
Kontaktdaten:

Beitrag von Murillo »

Ein Willkomensgruß auch von meiner Seite!
Moviefreaks sind hier natürlich jederzeit willkommen,
und jetzt haben wir endlich auch mal Baden-Würtemberg hier vertreten. :bang:


"Wenn etwas klappt, ist es meistens nur Glück. Deshalb sollte man nie zuviel Ahnung von einer Sache haben" (alte japanische Programmiererweisheit)

Neulich im Waschsalon:
"Nachdem mir bereits "Network" sehr gut gefallen hat, gewinne ich langsam wirklich Respekt vor Sidney Lumet."
"Du unnützer nichtsbringender mittzwanziger Fliegenschiss bekommst "langsam" Respekt vor Sidney Lumet?"
Antworten