Nicolas Cage is back!? "Pakt der Rache"

Hier könnt ihr mit euren Neuerwerbungen protzen, Neuerscheinungen ankündigen etc.

Moderator: Murillo

Antworten
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 2722
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Nicolas Cage is back!? "Pakt der Rache"

Beitrag von Damien3 »

..nur leider kriegt es kaum jemand mit....
Nach so vielen schlechten Direct to Video Entgleisungen wird der Wahrscheinlichkeiten Cage seit Jahren leider untergehen.
Ohnenirgendwelche Werbepower oder Bekanntmachung ist ein kleines Juwel auf Video rausgekommen.
Ich fand einfach das Grundgerüst der Story irgendwie ansprechend...ist halt sehr emotional...-))

Cages Frau wird auf übelste vergewaltigt und liegt mit einem enstelltem Gesicht im Krankenhaus als ein gewisser "Simon" (Guy Pierce geil wie immer) sich zum verzweifelten Cage setzt und ihm anbietet sich dem Vergewaltiger "anzunehmen".
Er bietet ihm an das Schwein zu erledigen und sagt er bräuchte danach nur einen Gefällen von Cage.

Mehr wird nicht verraten, ist auch nicht nötig!

Der Spannungsbogen hält sich tatsächlich fast 90 Minuten bis zum ziemlich unspektakulären Ende.

Das hier ein günstiger Film gemacht wurde merkt man an allen Ecken und Kanten, aber das lässt diesen kleinen Reißer eigentlich schön vom glattgebügelten Blockbuster absetzen.

Ich kann ihn echt empfehlen im kleinen Kreis am Vatertag...und danach wieder vergessen-)))


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Antworten