[TV-Serie] Your Honor

Da bahnt sich was Großes an....

Hier kann man sich über aktuelle oder klassische TV-Serien und sonstige Themen rund um die Mattscheibe unterhalten.

Moderator: Murillo

Antworten
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 2975
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

[TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Damien3 »

Bild

USA, 2020-2021
Idee: Peter Moffat, Shlomo Moshiah, Ron Ninio
Darsteller: Bryan Cranston, Hunter Doohan, Carmen Ejogo, Michael Stuhlbarg, Hope Davis

"Der Teenager Adam Desiato (Hunter Doohan) wird in einen schweren Unfall verwickelt. Als er eine Asthmaattacke erleidet, rammt er mit seinem Auto einen jungen Motorradfahrer, der wenige Minuten später an seinen schweren Verletzungen stirbt.
Adam Desiato flüchtet unbemerkt vom Tatort und wendet sich verzweifelt an seinen Vater Michael (Bryan Cranston). Dieser ist ein angesehener Richter in New Orleans und rät seinem Sohn, sich bei der Polizei zu stellen. Dann erfährt Michael allerdings, dass das Opfer Carlo Baxter ist, der Sohn von Jimmy Baxter, der Kopf der gefährlichsten Gangsterfamilie von New Orleans.
Michael versucht verzweifelt das Verbrechen seines Sohnes zu vertuschen und diesen vor der blutigen Rache der Baxters zu bewahren - auch wenn das bedeutet, dass ein anderer junger Mann den Kopf für Adams taten hinhalten muss." (www.moviepilot.de)

Ich habe gestern mit Spannung auf meinem gestern gelieferten neuen 4K 65 Zoll TV als allererstes die neue Serie angefangen die gestern Premiere hatte.
Your Honor handelt von einem jungen Mann dessen Vater Richter ist und den Sohn des größten Verbrechers der Stadt totfährt.
Also....einfach beschrieben.

Die erste Folge verspricht einen absolut geilen Verlauf des ganzen mit einem sehr engagierten Bryan Cranston.
Und Michael Stuhlbarg...den ich so geliebt habe in "Boardwalk Empire" ist sooo geil fast ohne Sprechen...Hammer.
Ich habe das Gefühl das er auf so eine Rolle mal wieder gewartet hat. Sein Potrait eines gerechten, guten Menschenfreund wird schon in den ersten 54 min auf eine harte Probe gestellt.
Die Unfallszenen und die nachfolgende Sterbeszene sind schon fast im Horrorbereich anzusiedeln. Meine beiden Mädels haben sich stöhnend die Augen zugehalten.

Ich bin eletrisiert und freue mich auf die nächsten Wochen.
Wenn ich durch bin, werde ich über die gesamte Serie berichten.



"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Murillo
die graue Eminenz
die graue Eminenz
Beiträge: 3348
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 15:31
Wohnort: Budapest
Kontaktdaten:

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Murillo »

Also erstmal herzlichen Glückwunsch zur Anschaffung des "4K 65 Zoll TV".
Der war bestimmt nicht billig und bietet hoffentlich eine bessere Auflösung als das richtige Leben. :daumen:

Die Serie klingt schon mal sehr interessant, vor allem da Bryan Cranston da mitspielt.
Ich bin gespannt auf Deine weiteren Ausführungen zu diesem Thema.


"Wenn etwas klappt, ist es meistens nur Glück. Deshalb sollte man nie zuviel Ahnung von einer Sache haben" (alte japanische Programmiererweisheit)

Neulich im Waschsalon:
"Nachdem mir bereits "Network" sehr gut gefallen hat, gewinne ich langsam wirklich Respekt vor Sidney Lumet."
"Du unnützer nichtsbringender mittzwanziger Fliegenschiss bekommst "langsam" Respekt vor Sidney Lumet?"
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 2975
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Damien3 »

Falsch...er WAR billig. Also für seine Ausstattung.


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 5835
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Detlef P. »

Also ich warte lieber auf die deutsche Version, die bestimmt viel besser wird:
https://www.wunschliste.de/tvnews/m/eue ... stian-koch

Muhahahahahahahahahahahaha

So, aber mal im Ernst!
Ich habe mir die erste Folge auch gleich am Montag angesehen und fand die auch wirklich sehr geil mit einem wirklich hervorragend spielenden Cranston.
Hoffe auch, dass das ähnlich weitergehen wird.
Endlich mal wieder eine richtig gute (Mini-)Serie. Wurde auch Zeit!

Und, jaja, die Unfallszenen sind im Horrorbereich anzusiedeln... selbstredend :coffee:
Wirst wohl weich auf Deine alten Tage, was?
Obwohl, warst Du eigentlich schon immer, wenn ich da an die "Shaun of the Dead"-Review denke...


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 2975
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Damien3 »

Alter...für eine TV Serie war das echt Hammerhart.....? Wirst du auf deine jungen Tage blind? :-)=))
Aber so cool das du es auch sehen kannst! Ich werde aber jetzt warten bis ich die durchsuchten kann...ich HAAAAAASSE das mit 40 min in der Woche.


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 5835
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Detlef P. »

TV-Serien sind in den ganzen letzten 20 Jahren hart gewesen.
Das müsstest Du doch auch wissen.
Oder hast Du bis heute nicht in die "Dexter"-Staffel reingeschaut, die ich Dir mal geschenkt habe? :cityofgod:

Ich werde jede Woche gucken und dann spoilern.
Muhahahahahahahahahahahahahahaha

Nein, Spaß! (oder? *Dum dum duuuuum*)
Aber ich werde wirklich jede Woche gucken.
Das ist jetzt nicht so ein Süchtigmacher, dass ich das durchbingen müsste.
Mache ich sowieso so gut wie nie, bzw. schon seit vielen Jahren eigentlich nicht mehr.
Ist erstens doof, wenn es dann so plötzlich vorbei ist und zweitens sind die Shows auch, meiner Ansicht nach, nicht mehr gut genug dafür.

Die Serie ist übrigens ebenfalls ein Remake. Das Original ist tatsächlich aus Israel.


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 2975
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Damien3 »

Ja...ist ja ein Trend vom Kino übernommen in Amerika.
Da dauert es nicht lange dann kommt "Teheran" auch aus Amerika;-)))) Tolle übernommene Serie auch The good Doctor..


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 5835
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Detlef P. »

...oder "Homeland".
Das ist ja schon das amerikanische "Teheran" :winkie:


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 2975
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Damien3 »

Hmmmmm ein ziiiemlicher Fall in der Spannungskurve an der 3. Folge oder?
Ich hab jetzt 3 Anläufe für die 4. Folge gebraucht.


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 5835
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Detlef P. »

Die dritte hing wirklich ein wenig durch.
Die vierte ist aber wieder deutlich besser.
Das höchst unangenehme Abendessen am Ende hätte doch nicht besser sein können :mrgreen:
Und dann noch der krasse Cliffhanger... :surpr1:

Ja geil, jetzt fängt der Fil... äh, die Serie wieder an, mir Spaß zu machen :lach:


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 2975
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Damien3 »

Ja...ich glaube es sind nur 6 Folgen oder???


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 5835
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Detlef P. »

Nein, 10 Folgen!
Aber bleibt zum Glück eine Mini-Serie, wie Showtime letztens verkündet hat.
Die Geschichte zu einer Serie mit mehreren Staffeln aufgeblasen, bräuchte auch wirklich niemand.


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 2975
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Damien3 »

W O W Folge 6 ist wieder voll auf Spur...ich bin aber sicher das das ganze auch in einer Mini Serie von vlt 4 Folgen a einer Stunde gepasst hätte...
Meinst du nicht? Ich hoffe sie kommen auf ein einigermaßen gutes Ende...ich glaube einfach nicht an eine gute 2. Staffel.
Aber vielleicht irre ich mich auch völlig.


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 5835
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Detlef P. »

Ich bin zu der neuen Folge noch gar nicht gekommen, habe aber bereits aus anderer Quelle gehört, dass die so toll sein soll.
Spätestens morgen sollte ich auch was dazu sagen können.

Zweite Staffel wird es definitiv nicht geben, das wurde bereits bestätigt.
Bei IMDb ist das Finale eher etwas schwächer bewertet.
Einfach mal abwarten!


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 5835
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Detlef P. »

So, Folge 6 war wirklich ziemlich gut.
Besonders das Ende!
Mal gucken, wie es jetzt weitergeht :uuuuaaaa:


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 2975
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Damien3 »

War das eine Lüge - oder war das Liebe
Die letze Folge der ersten Staffel ist absolut fantastisch!
Dieses hin und her schneiden zwischen zwei Vätern aus zwei Welten...absolut geil!


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 5835
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Detlef P. »

Ich muss erstmal noch Folge 7 zu Ende gucken und mich dann an 8-10 ranmachen :lol:
Bin jetzt sehr gespannt, weil die letzte Folge bei IMDb gar nicht so gut wegkommt.


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 2975
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Damien3 »

Boah...schauspielerisch....Wahnsinn...


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 5835
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Detlef P. »

Du lügst doch... wie immer...Stuhlbarg ist ein Wicht, der nichts kann und Richard Gere und Ryan O'Neal sind viel besser als er.
Muhahahahahahahahahahahahahahahaha :winkie:


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 2975
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Damien3 »

Detlef...ich hab geheult...wie ein kleines Kind..ich war so fertig!!! SCHAU ES


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 5835
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: [TV-Serie] Your Honor

Beitrag von Detlef P. »

Damien3 hat geschrieben: Mo 22. Mär 2021, 13:41 War das eine Lüge - oder war das Liebe
Tja, leider am Ende doch eher Lüge als Liebe.
Man merkt, dass am Ende vieles überhaupt nicht mehr zusammenpasste und durch Melodramatik überspielt werden sollte.
Nur um mal die wichtigsten Sachen zu nennen:
Spoiler

1. Alleine diese wunderschöne "Kette", dass immer einer jemanden tötet und dessen nahestehender Verwandter dann den nächsten tötet, bis man wieder am Anfang angelangt ist, ist schon sehr albern, wäre aber gerade noch zu verschmerzen, wenn nicht der ganze andere Mist wäre.

2. Wie korrupt ist denn hier die ganze Stadt? Sind wir hier bei Batman in Gotham City? Jeder hat irgendjemanden, der schmiert, deckt oder einen kennt der einen kennt, der an der richtigen Stelle die Fäden zieht. Sogar Michaels Kumpel Charlie ist so einer, der wiederum groß rumtönt, er wolle als neuer Bürgermeister das korrupte Polizeirevier ausmisten, obwohl er selbst Dreck am stecken hat und einen korrupten Bullen an seiner Seite hat.

3. Diese ganze Geschichte mit dem Drogendeal zwischen Carlo und Big Mo und den Desires passte gar nicht. Warum macht Jimmy Baxter auf einmal Jagd auf Carlos Kumpel Johnny? Nur weil der bei dem Deal dabei war? Was kann der dafür, dass Carlo den Deal gemacht hat und vor allem, was kann der dafür, dass Carlo wegen Mordes verhaftet wurde? Ach ja, und Big Mo ist total cool damit, dass Jimmy ihr die 200.000 Dollar - oder wie viel es war - aus dem Drogengeschäft vorenthält, weil sie jetzt eine "Gelegenheit" sieht Jimmy und seinen Sohn Carlo auseinanderzubringen? Häää?

4. Was zur Hölle sollte diese ganze verdammte Geschichte mit Michaels toter, weil ermorderter Frau, die auf einmal eine Affäre hatte?
Vor allem, da es in der 9. Folge eine "Was bisher geschah"-Rückblendenszene am Anfang gab, die vorher gar nicht in der Serie auftauchte, wo Michaels Schwiegermutter auf einmal bei der Bullentante Costello sitzt und ihr die Fotos zeigt und es darum geht, dass Michaels Frau bedroht wurde. Und was hat das mit den Desires (die ja anscheinend auf den Fotos waren) zu tun und mit diesem einen Typen, den Costello nicht zuordnen konnte? Man dachte jetzt, dass das im Finale noch wichtig würde, aber es war "nur" eine Affäre, die für den Rest der Handlung null Bedeutung hatte.
Dann gab es noch einige Kleinigkeiten, auf die ich jetzt mal nicht näher eingehen werde.

Und selbst schauspielerisch hat es irgendwann fast schon gelangweilt. Bryan Cranston ist zwar zu Beginn der Serie wirklich grandios, aber gegen Ende hatte ich das Gefühl, dass die Dramatik der Melodramatik wich. Entweder war er im Spiel zu unterkühlt oder zu übertrieben emotional. Er hat aber nie wirklich die Mitte gefunden.
Und Michael Stuhlbargs Visage, wenn er entsetzt oder enttäuscht spielt, konnte ich auch irgendwann nicht mehr sehen. Dann macht er immer so einen komischen Fischmund, in dem er die Mundwinkel ganz nach unten zieht, zur Seite guckt und leicht mit dem Kopf nickt. Wow, was für ein grandiose Leistung *gähn*
Ich hoffe mal, dass er in "Boardwalk Empire", was ich noch vor mir habe, besser sein wird, als hier. Aber davon gehe ich mal aus.
Cranston war ja auch in "Breaking Bad" deutlich besser, als hier.
Naja, gesehen und bald wieder vergessen.
Bin mal gespannt, wie Murillo es findet, wenn er es sich irgendwann mal angesehen hat.


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Antworten