Blues Brothers

In diesem Forum wird über Filme jeder Art diskutiert. Bitte prüfe vor Erstellung eines neuen Film-Threads, ob der Film bereits in der Liste der Filme A-Z vorhanden ist.

Moderatoren: Damien3, Detlef P., Murillo

Antworten
Benutzeravatar
Murillo
die graue Eminenz
die graue Eminenz
Beiträge: 2841
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 15:31
Wohnort: Budapest
Kontaktdaten:

Blues Brothers

Beitrag von Murillo »

Bild
USA 1980, R: John Landis
D: John Belushi, Dan Aykroyd, James Brown

Zum erstenmal im Fernsehen, seit 15 Jahren in schöner Regelmäßigkeit in den Programmkinos, die sodann von merkwürdigen Gestalten in schwarzen Anzügen, Hüten und Sonnenbrillen bevölkert werden. Dieses Outfit bevorzugen nämlich auch die Brüder Jake (John Belushi) und Elwood (Dan Aykroyd). Sie sind dieser Bekleidung ebenso treu verbunden wie dem Rhythm & Blues und dem Waisenhaus, in dem sie aufwuchsen. Das soll nun allerdings wegen Steuerschulden geschlossen werden. Jake und Elwood, stets bankrott und mit einem Fuß im Knast, beschließen, ihre alte Band zu reaktivieren, um mit einer Reihe von Auftritten das nötige Kleingeld herbeizuschaffen. Eine fatale Idee... Knapp 33 Millionen Dollar standen Regisseur John Landis (damals vor allem durch «Kentucky Fried Movie» bekannt) für seinen dritten Film zur Verfügung. Diesen recht ansehnlichen Betrag setzte er vor allem in halsbrecherische Actionszenen um, für die 78 Stuntmen ihre Knochen hinhielten und diverse Automobile zu Schrott fuhren. Daß die «Blues Brothers» Kultstatus erlangten, lag aber weniger an dieser verschwenderischen Materialschlacht als an den furiosen Miniauftritten von Blues- und Soul-Größen wie James Brown, Cab Calloway, Ray Charles, John Lee Hooker und Aretha Franklin. Die machten aus der anarchischen Slapstick-Komödie ganz nebenbei einen großartigen Musikfilm, dessen Soundtrack auch nach 15 Jahren noch die Ohren der Fans erfreut.

-----------------------------
Ein weiterer genialer Kultfilm und ohne Frage einer der besten Musikfilme überhaupt.


"Wenn etwas klappt, ist es meistens nur Glück. Deshalb sollte man nie zuviel Ahnung von einer Sache haben" (alte japanische Programmiererweisheit)

Neulich im Waschsalon:
"Nachdem mir bereits "Network" sehr gut gefallen hat, gewinne ich langsam wirklich Respekt vor Sidney Lumet."
"Du unnützer nichtsbringender mittzwanziger Fliegenschiss bekommst "langsam" Respekt vor Sidney Lumet?"
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 5173
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Beitrag von Detlef P. »

Yeah, ziemlich geil.
Und wesentlich besser als dieser langweilige "This is Spinal Tap", der von allen Kritikern als bester Musikfilm aller Zeiten angesehen wird.


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Voland
Elite-Filmkritiker
Elite-Filmkritiker
Beiträge: 1566
Registriert: Do 14. Apr 2005, 12:52
Wohnort: Nähe Wien

Beitrag von Voland »

Schon so oft gesehen und immer noch nicht genug. "Blues Brothers" ist einer dieser Kultfilme der 80er von denen man einfach nicht genug haben kann. Ich bin aufgewachsen mit solchen Sachen - war auch das einzige was ich sehen durfte *g*. Ich habe diese Filme geliebt und tue es heute noch. :-)


FrankBooth
Kinostammgast
Kinostammgast
Beiträge: 209
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 22:00
Wohnort: Kaltenkirchen

Beitrag von FrankBooth »

Ach verdammt, bin ich denn der einzige Mensch auf dieser großen, weiten Welt, der "Blues Brothers" NICHT mag (abgesehen von meiner Mutter, deren filmische Meinungen und Ansichten aber ohnehin nicht von Belang sind?)? Habe ihn als sehr klamaukhaft und albern in Erinnerung, Musik war auch nicht mein Fall .. ist nun aber auch schon Jahre her. Vielleicht versuche ich es irgendwann noch mal .. irgendwann .. aber wenn ich an ihn zurückdenke, beschleicht mich nach wie vor ein ungutes Gefühl.


"Es gibt keine Grenzen. Nicht für den Gedanken, nicht für die Gefühle. Die Angst setzt die Grenzen." Ingmar Bergman

"Gesichter sind die Lesebücher des Lebens." Federico Fellini
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 5173
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Beitrag von Detlef P. »

Versuche es ruhig nochmal.
Ich habe schon unglaublich oft die Erfahrung gemacht, dass ich Filme beim zweiten Mal gucken WESENTLICH besser fand als beim ersten Mal.

Zu diesen Filmen gehören z.B. "Magnolia", "Donnie Darko" und sogar "Die fabelhafte Welt der Amélie".
Zuletzt geändert von Anonymous am Di 7. Jun 2005, 17:00, insgesamt 1-mal geändert.


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Voland
Elite-Filmkritiker
Elite-Filmkritiker
Beiträge: 1566
Registriert: Do 14. Apr 2005, 12:52
Wohnort: Nähe Wien

Beitrag von Voland »

Ich fand "Blues Brothers" beim ersten Mal ehrlich gesagt auch nicht so toll. Aber das war ich noch ziemlich jung. Irgendwann sah ich ihn dann wieder und seither bekomme ich nicht mehr genug davon :-)

Aber Finger weg von dem Remake. Selten so einen Scheiß gesehen.


Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 5173
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Beitrag von Detlef P. »

Das is ne Fortsetzung und kein Remake!
Aber du hast recht, absolute Scheiße!


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Voland
Elite-Filmkritiker
Elite-Filmkritiker
Beiträge: 1566
Registriert: Do 14. Apr 2005, 12:52
Wohnort: Nähe Wien

Beitrag von Voland »

Ohje, ein Faux pas von meiner Seite. Natürlich eine Fortsetzung :)


FrankBooth
Kinostammgast
Kinostammgast
Beiträge: 209
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 22:00
Wohnort: Kaltenkirchen

Beitrag von FrankBooth »

"Blues Brothers 2000" .. ein Glück, dass die 2000 nicht für die Anzahl der Blues-Brothers-Fortsetzungen steht .. ;)


"Es gibt keine Grenzen. Nicht für den Gedanken, nicht für die Gefühle. Die Angst setzt die Grenzen." Ingmar Bergman

"Gesichter sind die Lesebücher des Lebens." Federico Fellini
Benutzeravatar
Voland
Elite-Filmkritiker
Elite-Filmkritiker
Beiträge: 1566
Registriert: Do 14. Apr 2005, 12:52
Wohnort: Nähe Wien

Beitrag von Voland »

Da waren wohl alle grade im Millennium-Hype. Wieder etwas, das ich überhaupt nicht leiden kann.


FrankBooth
Kinostammgast
Kinostammgast
Beiträge: 209
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 22:00
Wohnort: Kaltenkirchen

Beitrag von FrankBooth »

Diesbezüglich schließe ich mich dir an.


"Es gibt keine Grenzen. Nicht für den Gedanken, nicht für die Gefühle. Die Angst setzt die Grenzen." Ingmar Bergman

"Gesichter sind die Lesebücher des Lebens." Federico Fellini
Benutzeravatar
Lorraine
Kinogänger
Kinogänger
Beiträge: 62
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 19:31
Wohnort: Bielefeld

Re: Blues Brothers

Beitrag von Lorraine »

Ich konnte den beim ersten mal sehen nicht so recht für mich einordnen.
Meine Tochter findet die Verfolgungsjagd in der Mall zum schieflachen, und ich gucke ihn mittlerweile auch gern.


Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 2722
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Re: Blues Brothers

Beitrag von Damien3 »

Ich habe hier auch immer "vorgespult " auf die geilen Musikszenen. Ansich ist er ja echt ein Kultfilm.
Und selbst der zweite ist von der Musik her unschlagbar...


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Antworten