Damiens "Barbarian"

Hier kann man sich über Filme unterhalten, die zur Zeit oder bald im Kino laufen oder auf Streaming-Plattformen veröffentlicht werden.

Moderator: Detlef P.

Antworten
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 3398
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Damiens "Barbarian"

Beitrag von Damien3 »

Barbarian

Bild

Wie zur Hölle kann dieser Film nicht weltweit auf Platz 1 kommen?
Manchmal gehört es einfach dazu das einige cineastische Meisterwerke erst mit der Zeit den Status erreichen den sie brauchen.

Es gibt so viele Beispiele von Sleepern die erst "floppten" und dann über Jahrzehnte verehrt wurden.
Ich mache das "floppten" bewusst in Gänsefüßchen da dieses Underground Ding mit 40 Millionen Boxoffice eigentlich extrem gut ankam in Amerika.
Aber WARUM zur Hölle kommt der hier nur nächste Woche nur auf Disney plus?

Ich kann jedem Cineasten nur raten diese Perle auf JEDEN FALL dort zu schauen.
Licht aus...Kerze an....und mal wieder richtig GRUSELN!

Angefangen mit dem Cast...
Da hat jemand schon ganz offensichtliche Hitchcock Vibes lostreten wollen;-)
Bill Skarsgaard, frisch vom Clown Make Up befreit...Muahahahaaaa
Diese Aura umgibt ihn aber noch gewaltig, und es ist ein Geniestreich ihn hier einzusetzen.

Ein mit kleinsten Mitteln hervorragend ausgearbeitetes Script und ohne die Möglichkeiten das Budget von großen Effekten geschweige denn CGI zu haben, muss dieser Film auf OldSchool Make Up und dem schlimmsten Horror zurückgreifen...und das ist immer noch die Vorstellung.
Ein dreckiger kleiner Abstieg in die Hölle.

Mit Wendungen quasi mitten im Film die ich niemals erwartet hätte.
Ich werde KEIN Detail hier preisgeben...man muss so unbeholfen und uninformiert in diesen Abgrund schauen wie ich.

Alles andere wäre eine Schande. Weil auch der Trailer schon zuviel weggibt!!

Herrgott freue ich mich den mit euch zu diskutieren!
NICHT ansehen vorher.

Ich bin soooo viele Jahre nun schon einer der "Horrorfilm" Kritiker....ich habe alles gesehen was die Geschichte so ausgeworfen hat.
Jeder Horrorfilm der letzten hundert Jahr habe ich gefühlt gesehen. und TROTZDEM scheisse ich mir, vor allem bevor man begreift WAS da unten im Keller vorgeht, jedesmal in die Hosen.

Das geile sind halt auch diese unzähligen Red Flags...diese Hinweise die so geschickt mit der Kamera geliefert werden und zu 99% keine Bedeutung haben sind der Hammer.
Die Kamera und deren Persektiven wechseln häufig. Bald hat man raus welchem Charakter welche zugesprochen wird.

Und dann noch dieser extrem passende, irre Humor...allein wenn Justin Long das erste mal in den Keller geht...ich bin fast vom Stuhl gefallen vor lachen.

Doch sollte man sich nicht täuschen lassen. Jeder bekommt hier das was er verdient.
Es wirkt wie jeder andere Anfangs...aber es ist frisch und frech was wir geboten bekommen!

Viele Kritiken beziehen sich nur auf das Ende.

Aber die Reise dorthin ist genial eingefangen und ich konnte mit diesem Ende wirklich gut leben.

Für mich ist es ein absolutes Rätsel wie man nach einem Jahrhundert immer noch etwas findet was einen so mitnimmt.
Und es liegt wie immer daran das nicht nur die "Guten" Charakterentwicklung brauchen.

Und das etwas Böses nur böse ist wenn wir vielleicht fühlen können warum....ist es Perfektion!

Ich würde sagen.....2022 hat nochmal einen ganz ganz großen Favoriten für die Hitlisten rausgekotzt.....

Ich bin begeistert!


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 6494
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: Damiens "Barbarian"

Beitrag von Detlef P. »

Hatte den Film sowieso schon länger auf dem Schirm und habe mir extra vorher GAR NICHTS angesehen oder drüber gelesen, weil auch ich gehört hatte, dass man den am besten völlig "blind" anschauen sollte.

Auch ich freue mich bereits auf die Diskussionen mit Dir.
Allerdings kommt der Film nicht Ende November, sondern erst Ende Dezember zu Disney+.
Es wird also noch etwas dauern.

Ach so, und wenn Du mir die Frage erlaubst:
Wo genau hast Du den Film eigentlich gesehen?
Denn momentan gibt es den Film noch nirgendwo in einer deutschen Fassung.
Die britische Blu-Ray gekauft?


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 3398
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Re: Damiens "Barbarian"

Beitrag von Damien3 »

Stimmt….dachte Ende November…oh Mann.
War für 2 Tage drüben mit Firma.


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 6494
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Re: Damiens "Barbarian"

Beitrag von Detlef P. »

Ah, alles klar!
Ja, ich muss leider noch etwas warten.
Aber dann... :uuuuaaaa:


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Halte Dich von negativen Menschen fern. Sie haben ein Problem für jede Lösung." (Albert Einstein)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Damien3
Administrator
Administrator
Beiträge: 3398
Registriert: Do 11. Nov 2004, 16:27
Wohnort: Schüttorf

Re: Damiens "Barbarian"

Beitrag von Damien3 »

Detlef!!! Schau ihn dir AN


"Ich habe sie den ganzen Abend von dahinten beobachtet...sie sind ein sehr attrativer Mann"
"Warum gehen sie nicht in die Ecke zurück und schauen weiter?"
Kevin Costner..coole Sau.
Antworten