MEIN PASSWORT IST ABGELAUFEN

Euer persönlicher Kummerkasten.

Moderator: Murillo

Antworten
Damien4
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Do 19. Jan 2006, 16:31

MEIN PASSWORT IST ABGELAUFEN

Beitrag von Damien4 »

Jetzt will ich mich wieder als Damien3 anmelden und er sacht wieder Psswort abgelaufen, das habe ich alle 2 Monate!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Was soll der Scheiß?
Und wenn ich jetzt ein neues beantrage passt meine Email wieder nicht mit dem Benutzernamen überein!!!!!!!!
Scheißeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee


Benutzeravatar
Murillo
die graue Eminenz
die graue Eminenz
Beiträge: 3520
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 15:31
Wohnort: Budapest
Kontaktdaten:

Beitrag von Murillo »

Ich habe eine Zeitspanne von 730 Tagen festgelegt, nach denen man sein Passwort ändern sollte.
Normalerweise wird man dann auch vorher benachrichtigt. Bei dir wundert mich, dass dein Passwort doch gerade mal ein Tag alt war.
Mal schaun, wie lange das nächste hält.
Notfalls müssen wir diese Zeitspanne halt komplett rausnehmen.

Hat noch jemand solche Probleme?


"Wenn etwas klappt, ist es meistens nur Glück. Deshalb sollte man nie zuviel Ahnung von einer Sache haben" (alte japanische Programmiererweisheit)

Neulich im Waschsalon:
"Nachdem mir bereits "Network" sehr gut gefallen hat, gewinne ich langsam wirklich Respekt vor Sidney Lumet."
"Du unnützer nichtsbringender mittzwanziger Fliegenschiss bekommst "langsam" Respekt vor Sidney Lumet?"
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 6868
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

Beitrag von Detlef P. »

Nei, aber ich finde es sowieso blöd, dass man sein Passwort nach soundso langer Zeit ändern MUSS!
Was soll der Quatsch?! Es ist doch wohl die Entscheidung der User das Passwort zu ändern oder nicht.
Ich bin dafür die Spanne ganz rauszunehmen!


"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein." (Daniel J. Boorstin)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Benutzeravatar
Murillo
die graue Eminenz
die graue Eminenz
Beiträge: 3520
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 15:31
Wohnort: Budapest
Kontaktdaten:

Beitrag von Murillo »

Nachdem ich nun versucht habe das Limit von 730 Tagen komplett rauszunehmen, indem ich den Wert auf 0 gesetzt habe, ist jedes Passwort nach jeder Session "abgelaufen".
Da hat diese ewig rumzickende Scheissdatenbank wohl etwas falsch verstanden.
Das heißt im Klartext, dass jeder von euch zur Zeit ein abgelaufenes Passwort hat und sein neu generiertes Passwort (insofern man sich eines zuschicken lässt) nicht änderbar ist und nur solange gültig, bis man die Seite verlässt...

Ich komme noch nicht einmal in den Administrationsbereich, um die Änderung rückgängig zu machen, da dies eine erneute Eingabe des Passwortes erfordert, welches dann zu diesem Zeitpunkt schonwieder abgelaufen ist.

Ich werde das Problem manuell in der Datenbank beseitigen müssen.
Ich weiß nicht, wie lange das dauert und bitte um Geduld und Verständnis....

P.S.: Wenn jemand von euch Ahnung von MySQL-Datenbanken haben sollte und weiß, in welchen Tabellen ich anfangen sollte, zu suchen, bitte ganz dringend bei mir melden. :mrgreen:


"Wenn etwas klappt, ist es meistens nur Glück. Deshalb sollte man nie zuviel Ahnung von einer Sache haben" (alte japanische Programmiererweisheit)

Neulich im Waschsalon:
"Nachdem mir bereits "Network" sehr gut gefallen hat, gewinne ich langsam wirklich Respekt vor Sidney Lumet."
"Du unnützer nichtsbringender mittzwanziger Fliegenschiss bekommst "langsam" Respekt vor Sidney Lumet?"
Benutzeravatar
Murillo
die graue Eminenz
die graue Eminenz
Beiträge: 3520
Registriert: Sa 9. Okt 2004, 15:31
Wohnort: Budapest
Kontaktdaten:

Beitrag von Murillo »

Hui, da simma wieder.

Ich habe das Limit jetzt auf 9999 gesetzt.
Dass heißt, irgendwann im Sommer 2033 müssen wir alle unsere Passwörter ändern.
Liegt das einigermaßen im Bereich des Erträglichen für euch?


"Wenn etwas klappt, ist es meistens nur Glück. Deshalb sollte man nie zuviel Ahnung von einer Sache haben" (alte japanische Programmiererweisheit)

Neulich im Waschsalon:
"Nachdem mir bereits "Network" sehr gut gefallen hat, gewinne ich langsam wirklich Respekt vor Sidney Lumet."
"Du unnützer nichtsbringender mittzwanziger Fliegenschiss bekommst "langsam" Respekt vor Sidney Lumet?"
Antworten