"You Might Be the Killer"

Hier kann man sich über alles unterhalten, was das Thema Musik betrifft.

Moderator: Murillo

Antworten
Benutzeravatar
Detlef P.
Der Auserwählte
Der Auserwählte
Beiträge: 6888
Registriert: Mo 11. Okt 2004, 10:37
Wohnort: Berlin

"You Might Be the Killer"

Beitrag von Detlef P. »

Nachdem Muri uns heute hier auf einen lustigen Song aufmerksam gemacht hat (den ich mir auch bereits ein paar Mal angehört habe), fiel mir in dem Zusammenhang ebenfalls ein Song ein, der aus einer ganz speziellen Perspektive geschrieben wurde und den ich daher erwähnenswert fand.

Er heißt "You Might Be the Killer" und stammt aus dem gleichnamigen Film von 2018, eine Art Parodie auf Horror- und vor allem Slasherstreifen.
Der Film geht so, aber der Song ist der Hammer.
Der ist nämlich aus der Perspektive der Maske(!) geschrieben, die den Killer überhaupt erst zum Töten beeinflussen kann, sobald er sie aufgesetzt hat.
Hier ist der komplette Song zum Anhören:



"Willst Du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten." (chin. Sprichwort)

"Die Seele ist das Schiff, Vernunft das Steuer und Wahrheit der Hafen." (türk. Weisheit)

"Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein." (Daniel J. Boorstin)

Wenn "2010" die Fortsetzung zu "2001" sein soll, dann ist "Sieben" das Prequel zu "8½". (Ich)

Las-Vegas-Ambiente :fuckU: (Insider)
Antworten